Niederlagen gegen Fraxern und Nofels

Am 7. und 8. Spieltag der Hobbyliga Saison 2015 musste sich der FC Viktorsberg leider doppelt geschlagen geben. In der vergangenen Woche unterlag der FCV knapp in einem spannenden Spiel mit 0:1 zuhause gegen den FC Fraxern, der damit auch in der Tabelle an den Blauen vorbeizog.

Gestern kam es dann noch zum Spitzenspiel gegen die Sportfreunde in Nofels, die sich nach einem holprigen Saisonstart wieder erfolgreich an die Spitze gekämpft haben. Aufgrund diverser Gründe mussten die Viktorsberger auf beinahe die komplette Offensive verzichten und dabei auch auf alle 3 VFV Spieler, hielten aber tapfer gegen den Tabellenführer mit und gingen auch mit einem leistungsgerechten 0:0 Unentschieden in die Pause. In der zweiten Halbzeit konnten die Sportfreunde aber mit einer unhalbtbaren Direktabnahme, einem Freistoß unter die Latte und einem weiteren Fernschuss die Viktorsberger Defensive überwinden und gewannen so am Ende mit 3:0 gegen den FCV.

Nächsten Mittwoch steht das nächste Spiel an, dieses Mal empfängt der FC Viktorsberg den FC Übersaxen in Weiler um 19:00 Uhr.

 

Blitztabelle

Team + - Pkt
SF Nofels 58 10 39
FC Klaus 43 28 30
FC Weiler 51 30 28
FC Fraxern 42 38 20
RW Rankweil 20 47 16
FC Übersaxen 35 40 15
FC Zwischenw. 29 47 14
FC Viktorsberg 20 58 3