Informationen zur Meisterschaft 2019

Wir sind bereits mitten in der neuen Hobbyliga-Saison 2019, welche einige Neuerungen wie unter anderem die beiden neuen Vereine Hobbykickers Röthis und FC Tosters 99 beinhaltet. In der Vorbereitung verloren wir unser einziges Match gegen die Selecao Kickers mit 0:2, in unserem Kader wurden in diesem Jahr dann noch zwei neue Spieler (André Mayer und Dominik Mair) aufgenommen. In den ersten drei Runden der neuen Saison konnten wir bereits zwei Siegen (2:1 gegen RW Rankweil und 13:0 gegen die Hobbykickers Röthis) bei nur einer Niederlage (2:4 gegen den FC Weiler) einfahren. In der vierten Runde steht für uns ein Auswärtsspiel gegen den FC Zwischenwasser am Mittwoch 08.05. (verschoben von Montag 06.05.) um 18:30 Uhr in Sulz an.

Alle Informationen zur diesjährigen Meisterschaft findet Ihr auf der Homepage vom Veranstalter Sportfreunde Nofels unter dem Link https://sportfreundenofels.apps-1and1.net/hobbyliga/, auf unserer Homepage werden wir vorerst aufgrund des hohen Aufwandes keine Tabellen und Ergebnisse mehr mitführen.

3. FC Viktorsberg Preisjassen am 25.11.2018

Am Sonntag, 25.11.2018 steht wieder unser alljährliches Preisjassen in der Alpenrose in Viktorsberg an. Mitmachen kann jeder, der sich mit dem Jassen auskennt und ab cirka 14:00 Uhr am Nachmittag Zeit hat. Teilnahmegebühr sind 10,00 Euro pro Person und es gibt wie immer attraktive Preise zu gewinnen. Wir freuen uns auf euch!

Derby Sieg zum Abschluss der Saison

Die Saison ist bereits seit ein paar Tagen vorbei, gerne informieren wir aber noch über die letzten Wochen und wie es nun weiter geht. Nach der Sommerpause konnten wir noch starke 3 von 4 Spiele gewinnen, unter anderem auch das Letzte vergangene Woche in Fraxern. Zum Abschluss trugen sich dort beim starken 4:2 Sieg noch Christian Waldner, Lukas Cesa, Philip Schlenz und Patrik Nägele in die Torschützenliste ein. 

Damit beenden wir die Saison auf einem sehr guten vierten Platz, nur ganz knapp hinter den beiden Mannschaften vor uns. Bei uns überwiegt aber natürlich nach den letzten beiden eher tristen Jahren die Freude über das Erreichte. Wir mussten gerade mal in 4 von 14 Meisterschaftsspielen das Feld als Verlierer verlassen (bei 8 Siegen und 2 Unentschieden), dazu stellen wir mit 58 erzielten Toren den zweitbesten Angriff hinter dem neuen und alten Meister aus Nofels (61 Tore). Unsere Torschützen der gesamten Saison im Überblick:

  • 15 Tore, Hofer Martin
  • 10 Tore, Cesa Lukas
  • 8 Tore, Schlenz Philip
  • 5 Tore, Waldner Christian und Mätzler Alexander
  • 4 Tore, Sutter Florian, Köchle Julian und Oderwald Fabian
  • 1 Tor, Ellensohn Lukas, Bawart Johannes und Nägele Patrik

In der Fairnesswertung belegen wir mit 13x gelben Karten den 6. Endrang. Für uns geht es nun mit der Meisterfeier am 13.10.2018 in Übersaxen (siehe Link) weiter, bevor es dann ab November 2018 wieder mit dem Hallentraining und damit der Vorbereitung auf die neue Saison los geht. Der Kader wird sich natürlich wieder leicht verändern, wir sind aber sehr optimistisch, dass wir den großen Kern so weiter zusammenhalten können. Wer sonst Interesse hat um ebenfalls mitzuspielen kann sich auch immer gerne bei uns melden!

 

© 2022 FC Viktorsberg, Impressum, Alle Rechte vorbehalten