Niederlagenserie des FC Viktorsberg hält weiter an

Der FC Viktorsberg wartet nach 5 absolvierten Spielen in der Saison 2016 weiterhin auf seinen ersten Punktgewinn. In der Vorwoche gab es im Heimspiel gegen RW Rankweil mit 1:4 das Nachsehen, der Torschütze aus Viktorsberger Sicht war dabei Julian Köchle mit einem herzhaften Antritt direkt nach der Halbzeit. Am 6. Spieltag zu Beginn dieser Woche gab es dann bei strömendem Regen wiederum zuhause ein 0:4 gegen den FC Zwischenwasser. Die Spiele fallen derzeit natürlich nicht so aus wie wir es uns vorstellen, es fehlt derzeit gerade in der Offensive die Durschlagskraft um den Gegner selber mit einem Rückstand einmal ins Grübeln zu bringen. So läuft der FCV meist einem eigenen Rückstand hinterher, wird dann offensiver und gibt somit dem Gegner mehr Platz für weitere Konter die gerade in dieser Hobbyliga Saison sehr hart bestraft werden.

Die Saison dauert aber noch länger und so werden wir weiterhin versuchen aus diesem Loch raus zu finden, die nächste Möglichkeit bietet sich bereits in der kommenden Woche am Mittwoch, 01.06.2016 mit einem Heimspiel gegen den FC Fraxern. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung unserer Fans um den "Turnaround" gerade in diesem so wichtigen Derby zu erreichen.

Blitztabelle

Team + - Pkt
SF Nofels 58 10 39
FC Klaus 43 28 30
FC Weiler 51 30 28
FC Fraxern 42 38 20
RW Rankweil 20 47 16
FC Übersaxen 35 40 15
FC Zwischenw. 29 47 14
FC Viktorsberg 20 58 3