Ein Spiel zum Vergessen erlebte der FC Viktorsberg im Gastspiel beim FC Weiler. Nach dem Sieg gegen den FC RW Rankweil und der entfallenen Partie gegen den USV Thüringerberg konnte man mit Mühe und Not 12 Spieler zusammen bringen, damit immerhin sogar noch 1 Spieler auf der Bank platznehmen konnte. Die Weiler auf der anderen Seite knabberten noch an der 6:5 Niederlage gegen den FC Übersaxen zu Wochenbeginn und waren gerade deswegen noch extra motiviert.

Auch in diesem Jahr veranstaltet der FCV wieder das Kleinfeld- bzw. das Ortsvereinsturnier im Hölzle in Viktorsberg. Das Kleinfeldturnier am Samstag dem 07.07.2012 bietet dabei wieder Hobbymannschaften die Möglichkeit sich mit anderen Fußball-Verrückten zu messen.Das Nenngeld beträgt € 45,00 pro Mannschaft, Anmeldeschluss ist der Freitag 22.06.2012. Ob jung oder alt - wir freuen uns über jede Anmeldung!

Beim Ortsvereinsturnier einen Tag später duellieren sich die 6 großen Vereine aus Viktorsberg im Fußball und anschließendem Seilziehen um die Dorf-interne Sportskrone.

Natürlich gibts an beiden Tagen auch reichlich Verpflegung, womit auch die Zuseher voll auf Ihre Kosten kommen werden. Die genauen Infos zu beiden Turnier sind in den folgenden PDF's zu finden:

Update 15.06.2012: Aufgrund des Landesfeuerwehrfest am 08.07.2012 müssen wir das Ortsvereinsturnier leider absagen. Sobald ein neuer Termin für dieses Turnier feststeht wirds natürlich wieder auf der Homepage vermerkt!

07.07.2012   Kleinfeldturnier
08.07.2012   Ortsvereinsturnier

Der FC Viktorsberg freut sich auf Anmeldungen und natürlich auf zahlreiche, begeisterte Zuschauer!

Auf Grund des starken Regens an den letzten beiden Tagen wurde das Spiel der 8. Runde gegen den USV Thüringerberg abgesagt. Ein Ausweichtermin steht noch nicht fest, daher kann sich der FCV in der Zwischenzeit bereits auf das Spiel in der nächsten Woche gegen den FC Weiler vorbereiten

Da heute auch kein Training bei dem Wetter ansteht kann der Abend perfekt dafür genutzt werden sich noch beim EM Tippspiel anzumelden! Einen Klick auf das EM Logo Links genügt und ihr erhaltet alle Infos dazu.

Der FC Viktorsberg kommt nach 2 Niederlagen in Folge wieder auf die Siegerstraße und feiert einen wichtigen 2:1 Sieg gegen den Liga Neuling aus Rankweil. Nachdem in den letzten beiden Partien einige wichtige Stammspieler fehlten entspannt sich die Lage langsam wieder beim Verein aus der schönen, sonnigen Berg-Metropole. Die Rückkehrer Philipp Marte und Alex Lampert standen daher auch standesgemäß direkt wieder in der Startelf und gerade vom flinken Stürmer erhoffte man sich die dringend benötigte Spritzigkeit im Offensivspiel.

In der 6. Runde der Saison empfing der FC Viktorsberg den wahrscheinlich größten Favoriten auf den diesjährigen Meistertitel, die Sportfreunde Nofels. Die Ausgangslage war klar: Die Sportfreunde holten bisher in 4 Spielen 3 Siege und erzielten dabei bereits 17 Tore, dabei 2 Siege und 11 Tore aus den letzten beiden Spielen. Der FC Viktorsberg verlor das letzte Spiel gegen den FC Fraxern und musste mit einigen Spieler-Ausfällen klarkommen. Dies hatte zur Folge, dass die mit Abstand jüngste Mannschaft des FCV der letzten Jahre von Anfang an auf dem Platz stand.

Blitztabelle

Team + - Pkt
SF Nofels 58 10 39
FC Klaus 43 28 30
FC Weiler 51 30 28
FC Fraxern 42 38 20
RW Rankweil 20 47 16
FC Übersaxen 35 40 15
FC Zwischenw. 29 47 14
FC Viktorsberg 20 58 3