Nach dem sensationellen Vereinsausflug vor 2 Jahren nach Mailand steht dieses Jahr wieder ein neuer Pflichttermin für alle Mitglieder und Fans an: Wir fahren vom 23.08. bis 26.08.2013 nach Brünn und sind live dabei wenn Fahrer wie Marc Marquez, Valentino Rossi oder Jorge Lorenzo in der MotoGP um den großen Preis von Tschechien um die Wette fahren! Wir fahren mit einem großen Bus hin und retour und werden mit unseren Zelten auf dem Gelände ein eigenes FCV-Areal schaffen, an dem wohl zu jeder Uhrzeit noch irgendjemand an den Biertischen sitzen wird. Mitfahren kann jeder, ob aktives oder passives Mitglied, sogar externe wenn die Mitglieder Nachfrage nicht zu groß ist. Alle weiteren Infos gibt's im angehängten PDF - bitte beachtet den Anmeldeschluss am Mittwoch, 03.07.2013!

Der FC Viktorsberg freut sich auf zahlreiche Zusagen und blickt euphorisch einem großen Event entgegen!

Showdown der Meister der letzten beiden Jahre! Der FC Fraxern kam an dem überaus heißen Mittwoch Abend von ihrem Berg herunter um sich mit dem FC Viktorsberg zu messen. Die Viktorsberger konnten im Spiel gegen den amtierenden Meister bei weitem nicht aus dem Vollen greifen, u.a. fehlten die beiden besten Torschützen Patric Burger und Mathias Pointner. Damit hatten andere Spieler die Chance sich einmal auffällig in den Vordergrund zu spielen, was teilweise auch sehr gut gelang.

Am Sonntag dem 16.06. stand das diesjährige Ortsvereinsturnier auf dem Programm. Das Hölzle wurde auf Vordermann gebracht, maßgenaue Linien wurden gezogen und auch anfängliche technische Probleme wurden rasch beseitigt. So begann um kurz nach 11 Uhr bei strahlendem Sonnenschein dann das Turnier der 5 Vereine aus Viktorsberg um die sportliche Vorherrschaft im Dorf. Es wurde um jeden Ball hart aber fair gekämpft und gerade die ersten Partien zeigten sehr ausgeglichene Begegnungen. Neben dem Fußball gab es dieses Jahr aber auch einen Basketball-Bewerb bei dem jeder Verein noch Zusatzpunkte abstauben konnten.

Nach der Niederlage vor einer Woche stand am heutigen Montag das Auswärtsspiel in Sulz gegen den FC Zwischenwasser an. Der FC Viktorsberg trat ohne den beiden Stammspielern Stefan Theiner und Goalgetter Patric Burger an die beide verhindert waren, dafür aber im Sturm wieder mit Mathias Pointner. Auf der Gegenseite verzichtete der FC Zwischenwasser auf Marco "den Fels in der Brandung" Imhof was für den FCV natürlich nur von Vorteil sein konnte. Die Teams begegneten sich auf Augenhöhe, wobei die Gäste vom Berg am Schluss noch mit einem Punkt zufrieden sein mussten.

The Trend is your Friend - wie ein vorhersehbares Wertpapier verhält sich der FC Viktorsberg in der aktuellen Hobbyliga Saison. Auf eine Niederlage folgt ein Sieg, darauf wieder eine Niederlage und so weiter. Gemäß dem Trend war damit in dieser Woche wieder eine Niederlage dran - gesagt, getan. Ohne den erkrankten Mathias Pointner im Sturm fehlte letztendlich die Durchschlagskraft um den Gegner bereits frühzeitig zu demoralisieren.

Blitztabelle

Team + - Pkt
SF Nofels 58 10 39
FC Klaus 43 28 30
FC Weiler 51 30 28
FC Fraxern 42 38 20
RW Rankweil 20 47 16
FC Übersaxen 35 40 15
FC Zwischenw. 29 47 14
FC Viktorsberg 20 58 3