Als letztes Spiel des ersten Hobbyliga Abends 2013 stand am Montag das Duell mit den Sportfreunden aus Nofels für die Viktorsberger in Röthis an. Mit einer starken Elf und einer großen Ersatzbank spekulierte man im Vorfeld der Partie bereits über einen möglichen Heimsieg, die Hoffnungen wurden jedoch nicht erfüllt.

Im zweiten Testspiel der Vorbereitung für die neuen Hobbyliga Saison feiert der FC Viktorsberg direkt den zweiten ungefährdeten Sieg. Mit einem - für Testspiele eher unüblichen - starken Kader von 16 Spielern und dem Einstand von Stefan Theiner ließ man dem Liga-Nachbarn FC Zwischenwasser zu keiner Zeit den Glauben an einen Sieg in Röthis, vielmehr ging man zu fahrlässig mit den eigenen Chancen um und verpasste einen noch deutlicheren Sieg.

Der FC Viktorsberg startet mit einem lockeren Sieg gegen den Nachwuchs der Spielgemeinschaft SC Röthis Röthis / RW Rankweil in die Vorbereitung auf die neue Hobbyliga-Saison. Mit einem kleinen Kader von 13 Spielern wurden bereits einige passable Angriffe gespielt und das eine oder andere schöne Tor erzielt. Dabei waren auch schon 2 der Neuzugänge, Johannes Hagspiel und Alex Kopf in der Startformation und bewiesen direkt Ihre Qualitäten.

Preisverteilung in ViktorsbergEs ist schon wieder September und nach Abschluss der letzten Spiele in der kommenden Woche war's das schon wieder mit der Hobbyliga für dieses Jahr. Der FC Weiler hat sich bereits vorzeitig sehr souverän zum neuen Meister gekürt und das soll natürlich entsprechend gefeiert werden. Dazu gibt es wie jedes Jahr zum Abschluss die Preisverteilung, die dieses Jahr am Samstag, dem 21.09.2013 im Mehrzwecksaal in Viktorsberg stattfindet.


Der erste sportliche Vergleich 2013 ging für den FC Viktorsberg direkt mit einer Niederlage zu Ende. Auf ungewohntem Terrain und mit etwas mehr Ausrüstung als auf dem Fußballplatz wurde das Eishockeyspiel gegen den amtierenden Hobbyliga-Meister aus Fraxern mit 4:9 verloren.

Blitztabelle

Team + - Pkt
SF Nofels 58 10 39
FC Klaus 43 28 30
FC Weiler 51 30 28
FC Fraxern 42 38 20
RW Rankweil 20 47 16
FC Übersaxen 35 40 15
FC Zwischenw. 29 47 14
FC Viktorsberg 20 58 3